I'm Fallin'
Gratis bloggen bei
myblog.de

~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~
1. Gedanken eines Mörders
2. Papa, Ich Liebe Dich
3. Ich Springe Jetzt
4. Warum, Mami?
5. Bitte, Bitte
6. Gleich Ist Alles Vorbei
7. Hört Mich Denn Keiner?
8. Lass Mich Nicht Gehen
9. Lasst Mich In Ruhe
10. Rote Rosen
11. Die Rose
12. Einsamkeit
13. Morgen
~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~*~~~

"Ja, ein schönes Bad, ich freu mich schon, steige zu erst nur mit dem großen Zeh ein. Autsch! Heiß! Ich versuch es noch mal und irgendwann gewöhnt sich mein Körper an die Wärme. Oh ja, das tut echt gut! ich betrachte meinen eigenen Körper, spühre, wie mein Magen knurrt. Ich hätte doch noch meine Fußzehen schneiden sollen... Naja, jetzt ist es zu spät. All den Leid, den ich in letzter Zeit durchgemachte habe rauschen an mir vorbei... Gleich ist alles vorbei. Ich mache Schluss! Aber erst mal ein wenig entspannen... Hmmm, ich rasier mir noch mal die Beine, ich will ja gut aussehen! Toller Rasierer, mit einer schön scharfen Klinge, ja, der ist toll, den werd ich aber bald nicht mehr brauchen. Ich bau ihn mal auseinander, schön vorsichtig bei der Klinge, ich will mich ja nicht schneiden! Meine Hände sind so bleich und von dem warmen Wasser leicht schrunzelig, aber meine Finger. Sie sind lang und dünn, man kann schon fast meine Knochen erkennen. Liegt wohl daran, dass ich so lange nichts mehr gegessen habe. Aber ich kann auch nicht essen, wenn ich weine, das geht nicht und irgendwann verlor ich halt den Appetit. Ich hielt immer noch die Rasierklinge fest. Meine Fingernägeln sind heute besonders lang, ich hab sie erst vor kurzem in Schwarz lackiert. Mein Handrücken ist voll mit Narben, vom Verbrennen am Herd oder auch einfach nur aus meinem Leben. Ich lege meine Füße hoch, weil ich zu groß für die Wanne bin und geh mit meinem Kopf unter die Wasseroberfläche und tauche anschließend wieder auf. Hätt ich mir doch lieber was überziehen sollen? Was, wenn die mich so sehen? Egal, macht nichts. Ich nehme wieder meine Hand in Betracht. Meine Adern erkennt man heute besonders gut. Sie scheinen so rot durch meine blasse Haut, die mir der Winter schenkte. Ich schloss meine Augen und versuchte alle Gedanken aus meinem Kopf zu vertreiben, als ich sie wieder öffnete war das ganze Wasser rot gefärbt, ich sickerte langsam in mir zusammen, das letzte was ich sah, war wie meine Eltern reingestürmt kamen und dann war alles vorbei. Es ist aus, mit meinem Leben."

Sanguis-Ars
Meine Knuddels HP
Moonays Knuddels HP
My
CSD-Fans
Mary
Moon
Gästebuch
South park-creator
Maxima
Sanguis-ars
IMVU - The World's Greatest 3D Chat